Aktionen und Projekte 

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in unser Schulleben und Projekte, die an unserer Schule durchgeführt werden. 

Projekt "Gewaltfrei Lernen" 

Seit mehreren Jahren führen wir an unserer Schule das Projekt "Gewaltfrei Lernen durch. 
In regelmäßigen Abständen werden erlebnisorientierte Trainingseinheiten mit den Schülerinnen und Schülern durchgeführt. 
Dabei erlernen die Schülerinnen und Schüler Strategien zur Prävention und Intervention. 

Beim Training mit einem Gewaltfrei-Lernen-Coach hatten die Kinder viel Spaß und haben viel gelernt. 
Fröhliche Sport- und Kooperationsspiele kamen bei den Schülertrainings nicht zu kurz. 

Ziel des Projektes ist die Förderung eines guten Klassenklimas und eine faire Klassengemeinschaft sowie sinnvolle Reaktionen bei Beleidigungen und Streit. 
Durch Aussprachen, Streitschlichtung und Wiedergutmachungen sollen die Kinder zu einer gewaltfreien Konfliktlösung finden. 

Projekt "Klasse 2000"

Die Symbolfigur KLARO begleitet die Kinder und zeigt ihnen, was sie selbst tun können, damit  sie sich wohlfühlen und es ihnen gut geht. 

Zum wiederholten Male wird das Projekt "Klasse 2000" an unserer Schule durchgeführt. 
Dabei handelt es sich um ein Projekt zur Gesundheitsförderung. 
Frühzeitig und kontinuierlich werden die Kinder von der 1. Klasse an begleitet. 

Schulwanderung 2019

Am 31.10.2019 fand unsere Schulwanderung statt. Die Kinder haben zuvor fleißig   Spenden für die zurückgelegten Kilometer gesammelt. 
Die gesammelten Spenden kommen allen Schülerinnen und Schülern zugute. 
Wir bedanken uns ganz herzlich bei alle Eltern, die uns an diesem Tag tatkräftig unterstützt haben. 

Bei kalten Temperaturen, aber mit viel Sonnenschein, haben sich alle Kinder auf den Weg gemacht und eine schöne Wanderung zum Schloss Rheydt gemeistert. An mehreren Stationen haben die Kinder Stempel gesammelt.